Testfall

Ein Testfall umfasst alle notwendigen Bedingungen für die Ausführung eines Tests. Diese umfassen die Vorbedingungen, Eingaben, Aktionen, erwartete Ergebnisse und Nachbedingungen. Testfälle werden für ein bestimmtes Ziel oder eine bestimmte Testbedingung entwickelt. So kann getestet werden, ob Programmpfade korrekt ausgeführt werden oder spezifische Anforderungen getroffen werden. Dabei wird nach IEEE 610 geprüft welche Eingaben an das Testobjekt übergeben werden und welche Sollwerte abzulesen sind.

Es ist darauf zu achten, dass Testfälle so geschrieben sind das ein Dritter dem Projektunbekannter Tester diese direkt ausführen kann. In Projekten wo bereits Test Automatisierung vorliegt oder geplant wird sollten die Testfälle ebenfalls so geschrieben sein, dass sie einfach in die Automatisierung übernommen werden können.