Grundursachenanalyse

Die Grundursachenanalyse ist eine Analysetechnik, um die Grundursachen von Fehlerzuständen zu erkennen.

Die Korrektur wird auf die Grundursache eines Fehlers ausgerichtet, sodass dieser Fehlerzustand nach der Behebung der Ursache nicht so leicht wieder auftreten sollte.
Dieses Verfahren wird vor allem bei Fehlern angewandt welche aus einem Produktionssystem z. B. von Endkunden gemeldet wurden. Meist sind die Beschreibungen nur wage aber gehäuft sodass man Muster in der Analyse ansetzen kann um die Grundursache zu finden.