Ethical hacker

Ethical Hacker sind Unternehmen oder Einzelpersonen, die durch das Hacken eines Computers oder Netzwerkes Fehler oder potenzielle Sicherheitslücken identifizieren. Beim „ethical hacking“ werden Schwachstellen in Systemen gesucht, die von böswilligen Hackern ausgenutzt werden könnten.

Das Ziel ist es diese Sicherheitslücken zu finden und zu eliminieren, um mögliche Angriffe zu verhindern. Ethical Hacker bekommen die schriftliche Erlaubnis von Unternehmen oder Einzelpersonen, um deren Netzwerke oder Systeme hacken zu dürfen. Dabei sollte in jedem Fall die Privatsphäre des Unternehmens oder der Personen geschützt bleiben.

Nach Abschluss des Hacking-Prozesses muss ein Ethical Hacker alle Arbeiten abgeschlossen haben, um zu einem späteren Zeitpunkt keine neue Gefährdung herzustellen.