Dienstblockade

Die Dienstblockade wird auch “Denial of Service“ (kurz: DoS) genannt. Es ist die Nichtverfügbarkeit eines Internetdienstes, der normalerweise verfügbar sein sollte. Die häufigste Ursache für eine Dienstblockade ist die Überlastung des Datennetzes. Die Überlastung kann ungeplant geschehen oder durch einen direkten Angriff auf die beteiligten Server oder andere Teile des Datennetzes.